Verbandsturnier


35. Verbandsmeisterschaft Kurhessen-Waldeck 2022 in Oberkaufungen

 

Bei frostiger Kälte wurde am 06. März 2022 der Kombinierte Mannschaftswettkampf des Pferdesportverbandes Kurhessen-Waldeck in Oberkaufungen ausgetragen. 13 Mannschaften gingen in einer Mannschafts-Dressurprüfung Kl. A, sowie in einer Mannschafts-Springprüfung Kl. A* an den Start. Für jede Disziplin erfolgte eine separate Mannschaftswertung, die Gesamtwertung ergab sich aus dem gemeinsamen Dressur- und Springergebnis. Die Dressurmannschaft des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Guxhagen/Dörnhagen e.V. mit Johanna Damm, Linda Haage, Marla Löwer, Lea Mannshausen und Mannschaftsführerin Eva Wahnel legten mit einem dritten Platz gut vor und sorgte für freudig überraschte Gesichter. Die Springmannschaft mit Linda Haage, Anna Spohr, Nicol Spohr und Sophie Weiss erzielten den 11. Platz. Trotz ordentlicher Parcoursrunden sorgten ein Abwurf und die Zeitdifferenz zu den schnelleren Vereinen für dieses Ergebnis. In der Gesamtwertung erreichte unsere Mannschaft den 6. Platz – herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an alle Teilnehmenden, Trainer und Organisatoren und den Fanclub – wir hatten einen langen, aber tollen Tag.

 


 

Verbandsmeisterschaft des Pferdesportverbandes Kurhessen-Waldeck 2018 in Dörnhagen

 

Die Verbandsmeisterschaft des Kombinierten Mannschaftswettkampfes in Dressur und Springen der Vereine des Pferdesportverbandes Kurhessen-Waldeck fand am 04. März 2018 in Dörnhagen auf der Reitanlage des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Guxhagen/Dörnhagen e.V. statt. Elf Dressurmannschaften mit jeweils 4 Reitern und dem Mannschaftsführer sowie zwölf Springmannschaften mit jeweils mindestens 3 Reitern nahmen an diesem Mannschaftswettkampf teil. Nach der Mannschaftsdressur Kl. A führte der RFV Fürstenwald mit Greta Engelhardt auf Kaisers Karlchen, Leonie Reuse auf Karlson vom Dach, Annika Müller auf Riona und Katharina Seifert auf Victory’s Boy. Auf dem zweiten Rang lag der RV Bad Wildungen 1 mit Alina Grell auf Alberta, Bettina Schraps auf Cinderella, Ilka Gundermann auf Coco Cherie und Nadine Ulrich auf Nacho Libre. Den dritten Rang belegte das Team des RFV Korbach mit Taline Krüger auf Anna Carina, Katja Preis auf Esperianzo, Christina Grebe auf Stajner und Johanna Göbel auf T.J. Mo. In der Mannschaftswertung der Springprüfung Kl. A führte die Mannschaft des RV Bad Wildungen 1 mit Cheyenne Winter auf Calista, Jana Weber auf Chocoletta Du Rouet, Nadine Ulrich auf Nacho Libre und Marlin Leonie Ditzel auf Alisha. Auf dem zweiten Rang platzierte sich der LRFV Fritzlar 1 mit Sophie Dlugos auf Castella, Alessia Meier auf Le Petit Primeur und Isabell Amenda auf Coco. Den dritten Platz erritt sich der diesjährige Gastgeber mit vier fehlerfreien Ritten durch Kira Stroop auf Anna Lena, Linda Haage auf Chellini, Sophie Weiss auf Circe und Jana Schmidt auf Roxann. In der Gesamtwertung, dem Ergebnis aus Mannschaftsdressur und Mannschaftsspringen, konnte der erste Vorsitzende des Pferdesportverbandes Kurhessen-Waldeck, Dr. Carsten Munk, die Medaillen überreichen. Gold ging an die Mannschaft des RV Bad Wildungen 1 mit Cheyenne Winter, Nadine Ulrich, Jana Weber, Marlin Ditzel, Alina Grell, Bettina Schraps und Ilka Gundemann. Silber wurde dem Team des RFV Korbach mit Christina Grebe, Katja Preis, Taline Krüger, Johanna Göbel, Maria Köhler, Johannes Bohling und Daniela Hocke verliehen. Die Mannschaft des LRFV Fritzlar 1 mit Elisa Freund, Isabell Amenda, Janine Wieden, Sophie Dlugos und Alessia Meier erhielt die Bronzemedaille.

 


Verbandsturnier 2015 Dörnhagen


Verbandsturnier 2014 Ziegenhain


Verbandsturnier 2013 Oberkaufungen


Verbandsturnier 2012 Dörnhagen


Verbandsturnier 2011 Ziegenhain