Frühjahrsreitturnier

Ergebnisse Frühjahrsturnier 10.-12. März 2017
prlist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.8 KB

10.-12. März 2017

 

 

Am Sonntag abend stand die Siegerin der Springprüfung Kl. L mit Stechen fest. Fünf Paare hatten sich für den Stechparcours qualifiziert, Daniela Hocke (Korbach) siegte mit ihrer Stute Antonia fehlerfrei in schnellster Zeit vor Helena Fey (Richelsdorf) auf Matine und Kirsten Gerhold (Wolfhagen) auf Costas. Kira Stroop, für den Gastgeber am Start, belegte mit Anna Lena den fünften Rang. Auch in der Stilspringprüfung Kl. L kam an Daniela Hocke niemand vorbei. Hier setzte sie sich vor Sophie Groß (RFV Rosenthal-Willershausen) mit Cornetto und Kira Stroop (uxhagen-Dörnhagen) mit Anna Lena wiederum an die Spitze. In der Springprüfung Kl. A** ging die goldene Schleife an Andrea Weber (RFV Bevertal) auf Cassandra vor Victoria Erkel (Diemeltal) auf Schubert und Michelle Carolin Barthel (Duderstadt) auf Luftikus. In der Springprüfung Kl. A* siegte Linda Haage (Guxhagen-Dörnhagen) mit Chellini fehlerfrei in schnellster Zeit vor Andreas Kimm (Bad Wildungen) auf Mr. Q und Jessica Hühnert (Sontra) auf Diego. Auf seinem Nachwuchspferd Kikiwaka hatte Kai Schrammel (Borken) in der Springpferdeprüfung Kl. A** die Nase vorn, gefolgt von Lena Schneemann (Ziegenhain) auf Debelina und Arno Reitze (Großenritte) auf Emmy. In der Dressurprüfung Kl. L-Kandare sicherte sich Felice Auell (Hess. Lichtenau) mit Dorniks Dancer den ersten Platz, vor Michelle Ruppert (Fritzlar) mit Lucky Luke und Josephin Nestler (Bettenrode) mit Dallas. In der Dressurprüfung Kl. A* ritt Sophie Dlugos (Fritzlar) auf Quadros K an die Spitze, gefolgt von Cerise Bolse (Liebenau) auf Sandmännchen und Maria Gloszat (Kassel) auf Honett. In der Dressurpferdeprüfung Kl. L für junge Nachwuchspferde siegte Marion Loew (Bettenrode) mit Dancera vor Antonia Wollrath (Guxhagen-Dörnhagen) mit Schimanski und Sandy Kim (Bettenrode) mit Dolphin. Im Reiterwettbewerb siegte in ihrer Abteilung Josephine Drath (Guxhagen-Dörnhagen) auf Cello und verwies Luzie Schmidt (Gut Waitzrodt) mit Hermine und Amra Fenger (Guxhagen-Dörnhagen) mit Monte auf die Plätze zwei und drei. Im Dressurwettbewerb Kl. E belegte Dilara Stamm (Oberkaufungen) mit ihren Ponies Jago und Winchester delight die ersten beiden Plätze, Helena Buchmann (Guxhagen-Dörnhagen) kam mit Miss Mixy auf den dritten Platz. Im Stilspringwettbewerb sicherte sich Hanna Feiler (Heimarshausen) mit Daylight die goldene Schleife, gefolgt von Valentina Tropmann (Bad Wildungen) mit Feivel und Isabell Amenda (Fritzlar) mit Mucho. Die Jüngsten starteten in der Führzügelklasse. In der ersten Abteilung siegte Lisa Simon (Guxhagen-Dörnhagen) auf Ronja, vor Madlaine Wicke auf Valentin und Valentina Schinzel auf Bodetals Celina, ebenfalls beide vom gastgebenden Verein. In der zweiten Abteilung gewann Laura Bugiel (Guxhagen-Dörnhagen) auf Ronja, vor Malin Jantzen auf Hanny und Naya Marx (Gut Waitzrodt) auf Max. Wir danken allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren für die tolle Unterstützung!